Ausblick

Ab dem 1.1.2016 erfolgt die Absenkung des Primärenergiegrenzwertes um 25%. Zusätzlich wird es einen Grenzwert als mittleren u-Wert (H’T – Wert)für das Referenzgebäude geben. Dies bedeutet, dass alle neuen Gebäude fast einem KfW70-Effizienzhaus (Stand 2014) entsprechen. Die Gas-Brennwerttechnik wird nicht mehr bei allen Häusern möglich sein.Der Primärenergiefaktor von Strom wird auf 1,8 gesenkt.

Ein großer Teil der ausgestellten Energieausweise ist mit Fehlern behaftet, aus diesem Grund soll in der neuen EnEV 2012 eine Qualitätsprüfung für Energieausweise eingeführt werden.

 

 
STATIK MAASS
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung 
und Energieberatung

Dipl.-Ing. Klaus Maaß
Witheborgstraße 11 b
59199 Bönen

KONTAKT
Telefon: 0 23 83 / 5 04 27
Telefax: 0 23 83 / 5 09 05 

E-mail: info@statik-maass.de

Impressum